KULTURREISEN

Kulturreisen

ITALIEN: Kultur- und Naturreise Liparische Inseln


Entdecken Sie zu Ostern die Vielfalt dieser sizilianischen Inselgruppe. Kastelle, Klöster, Prähistorie, Vulkane, Fanghi, Meeresgrotten, Bademöglichkeit, exklusives Konzert mit traditioneller Insel-Musik.
7 Inseln in 7 Tagen: Die Liparischen Inseln, nach dem griechischen Windgott Äolus auch Äolische Inseln genannt, befinden sich vor der Nordküste Siziliens im Tyrrhenischen Meer. Sie locken uns sowohl mit ihren großartigen Kulturzeugnissen aus der Stein- und Bronzezeit, der griechisch-römischen Antike, Zeit der Normannenherrschaft und jüngeren Epochen, als auch mit ihrer unberührten, vulkanischen Natur, glasklarem Wasser und Buchten, die an bestimmten Stellen mit warmen 30 Grad Celsius permanent zum Baden einladen. Neben unserem Standort, der Hauptinsel Lipari werden wir auf unserer Kultur- und Naturreise zu den Liparischen Inseln auch alle anderen Inseln besuchen, so dass wir am Ende einen geschlossenen Gesamteindruck dieser einzigartigen sizilianischen Inselgruppe erhalten. Und abgerundet werden die Kultur- und Naturerlebnisse durch ein exklusives Konzert mit traditioneller Insel-Musik.
 
Leistungen:
  • Flug mit airberlin und Alitalia über Rom Fiumicino von Berlin Tegel nach Catania und zurück
  • Gruppentransfer vom Flughafen Catania Fontanarossa über Milazzo (Hafen) zum Hotel*** auf der Insel Lipari
  • 8 Übernachtungen mit Halbpension in Hotel*** auf der Hauptinsel Lipari im DZ (Einzelbelegungszuschlag 160 €)
  • Reiseleitung durch den Inhaber von Applausissimo, Dr. Ralf Krause
  • Sämtliche Führungen durch deutschsprechende Tour-Guides der Region Sizilien
  • Eintrittsgelder
  • Alle Fahrten lt. Programm mit öffentlichen oder privaten Verkehrsmitteln
  • Exklusives Konzert mit traditioneller Insel-Musik
  • 1 DVD des Films „Il postino – Der Postmann“ (I 1994)
  • Sicherungsschein der R+V Versicherung
 
Nicht eingeschlossen sind: 
Abendessen am Tag der Exkursion nach Stromboli, Getränke zum Abendessen, Trinkgelder, Extras
In Zusammenarbeit mit der Zielgebietsagentur 7 isole in 7 giorni – Lipari (ME)
 
Teilnehmerzahl: 
min. 8, max. 16 (Anmeldeschluss ist der 28.02.17)
 
Veranstalter ist Applausissimo 
   
Hinweise:
Besonders empfehlenswert sind außerdem die Kulturreisen nach Lissabon/Portugal (26.05. - 31.05.17) und nach Apulien/Süditalien (25.07. - 03.08.17).

Weitere exklusive Musik- und Kulturreisen u.a. von Applausissimo vermitteln wir gerne;
Detailliertes Reiseprogramm bitte anfordern, oder im Internet: www.applausissimo.de
zu den Terminen AGB der Kooperationspartner

PORTUGAL: Klassische Melodien eines Liebesdramas von Porto nach Lissabon


Entdecken Sie Anfang November die alte Hafenstadt Porto und das bezaubernde Lissabon, lauschen Sie Konzert-, Orgel- und Fadoklängen, erleben Sie eine Portweindegustation im traditionellen Weinkeller, Ausflüge u.v.m.

Es war einmal ein Prinz, Don Pedro, der sich in die Hofdame seiner Gemahlin, Dona Ines unsterblich verliebt hatte. So beginnt unser Liebesdrama, vergleichbar mit dem von Romeo und Julia. Wir folgen den Spuren dieses Dramas, indem wir auf dem Pfade dieser Liebe wandeln, der von der barocken Hafenstadt Porto zur lichtreichen Hauptstadt Lissabon führt. Bei den von uns besuchten UNESCO Weltkulturerbestätten (historisches Zentrum Porto, Kloster Alcobaça, Stadtviertel Belém in Lissabon) erstrahlt Portugals Geschichte in besonderem Glanz. Begleitet von klassischen Melodien verwöhnen wir unseren Gaumen und erquicken unsere Seele.
 
 
Leistungen: 
  • Linienflug mit TAP Portugal von Berlin-Tegel nach Lissabon und zurück
  • Gruppentransfer vom Flughafen Lissabon Humberto Delgado zum Hotel und zurück
  • 2 Übernachtungen mit Frühstück im Doppelzimmer im Hotel da Musica**** (Porto = Design-Hotel) in zentraler Lage, und 3 Übernachtungen im Olissippo Saldanha Hotel**** (Lissabon) mit Frühstücksbuffet im gleichnamigen zentralen Stadtviertel (Einzelzimmer-Zuschlag 205,00 €)
  • 3 regionaltypische Gourmet-Abendessen, 1 Gourmet-Mittagessen, 1 “Apéro riche” an verschiedenen Orten
  • 3 musikalische Veranstaltungen (Konzert, Orgelmusik, Fadoabend)
  • Konzertkarten 1. Kategorie
  • Verkostung von Portwein und Olivenöl
  • Persönliche Assistenz durch den Reiseveranstalter
  • Örtliche deutschsprachige Reiseleitung
  • Sämtliche Eintritte und Besichtigungen mit Führung lt. Programm
  • Sicherungsschein der R+V Versicherung
Teilnehmerzahl: min. 12, max. 16
 
Anmeldeschluss: 08.09.2017
 
Veranstalter ist Applausissimo
 
03. – 08.11.2017
Im DZ ab 1550 €, EZ-Zuschlag: 205 €

ITALIEN:
Verona – 95. Opernfestival in der Arena di Verona


Vom 23. Juni bis 27. August erwartet Sie in der Arena di Verona das 95. Opernfestival. Kaufen Sie Ihre Karten schon jetzt und erleben Sie legendäre Klassiker der Operngeschichte, sowie neue Inszenierungen im Herzen italienischer Kultur!
An insgesamt 48 Abenden verzaubern Stücke wie die „Aida“ oder „Rigoletto“ von Verdi oder „Madama Butterfly“ von Puccini den Sommer in der historischen Stadt am Gardasee und mit ihm tausende Besucher aus aller Welt! Dabei werden neben brandaktuellen auch historische Inszenierungen geboten!

z.B.

„Nabucco“ von Guiseppe Verdi (NEUE INSZENIERUNG!)
 
Jerusalem ist vom babylonischen König Nabucco umzingelt. Der Hohepriester Zaccaria ermutigt das hebräische Volk, das in Salomons Tempel Zufucht gefunden hat und versichert ihm, dass der Friede ausgehandelt werden kann: Die Tochter des Feindes, Fenena, ist gefangen genommen worden. Zaccaria vertraut sie Ismaele, dem Neffen des Königs von Jerusalem an…
 
23. u. 29. Juni
7., 12., 15. und 18. Juli
4., 9., 12., 18., 23. und 26. August
 
 
„Aida“ von Guiseppe Verdi (im August auch als historische Inszenierung 1913!)
 
Kriegswinde wehen um Memphis. Ramphis, Oberhaupt der Priester und okkulter Machtträger des ägyptischen Staats, informiert Radames, Hauptmann der Garde, dass die Äthiopier im Begriffe sind, in Ägypten einzudringen. Die Aussicht auf einen Krieg reizt den Ehrgeiz des Radames. Der junge Hauptmann hofft, dass die Göttin Isis ihn zum obersten Befehlshaber des ägyptischen Heers ernennt. Er ist wagemutig und kühn, träumt vom Siegesruhm und nichts scheint ihm unerreichbar. Den Krieg nimmt er auch als Gelegenheit wahr, um vor den Augen der Frau, die er heimlich liebt, Aida, einer äthiopischen Sklavin im Dienste der Pharaonentochter Amneris, als tapferer Kämpfer aufzutreten…
 
24. und 30. Juni
5., 9., 11., 16., 20. und 23. Juli
 
 
… und weiteren Opern, wie „Rigoletto“, „Madama Butterfly“, „Tosca“, „Placido Domingo“…
 
Preise für die Opernkarten auf Anfrage!
 
Wir, Locke Tours Berlin, organisieren gerne Ihre Reise nach Verona, zum Opera Festival 2017!
 
Empfehlung:
 Anreise mittwochs nach Verona, Direktflug mit Ryanair von Berlin-Schönefeld – Abreise sonntags nach Berlin-Schönefeld mit Ryanair von Verona;
Ansonsten täglich Flüge nach Verona über München mit Lufthansa
 
**Hotel „Siena“, DZ mit Frühstück – 
4 Übernachtungen für 2 Personen – ab 580 €

****Hotel „Ibis“, DZ mit Frühstück – 
4 Übernachtungen für 2 Personen – ab 780 €
zu den Terminen AGB der Kooperationspartner

ITALIEN: 
Neue Festivalreise nach Apulien – Martina Franca


XLII Festival della Valle d’Itria in Martina Franca (vom 26.07. – 03.08.2017), Reisecode: FEST8
Erleben Sie von Ende Juli bis Anfang August in der Sommerfrische von Martina Franca das renommierte Opernfestival und lernen Sie bedeutende Sehenswürdigkeiten kennen: 4 Opernabende, Monteverdi-Aufführung, 3 Ausflüge, geführter Stadtspaziergang.
Zum 43. Male jährt sich im kommenden Juli bis in den August hinein in Apulien ein Festival, das seit seiner Gründung 1975 neben dem Belcanto des 19. Jahrhunderts die italienische Barockoper pflegt und oft Kompositionen von Söhnen Apuliens und aus Neapel bzw. für Neapel komponierte Werke wieder zu Gehör bringt, jedoch auch zeitgenössische Werke aus der Taufe hebt. Dieses Jahr stehen in der Sommerfrische des hoch über dem Itria-Tal gelegenen Martina Franca fünf Opernproduktionen auf dem Programm, von denen wir vier besuchen werden: die Opera seria ORLANDO FURIOSO (1727) von Antonio Vivaldi, dann die Buffooper LE DONNE VENDICATE des “Neapolitaners” Niccolò Piccinni nach der gleichnamigen Komödie von Carlo Goldoni, das Melodramma semiserio MARGHERITA D’ANJOU (1769) von Giacomo Meyerbeer, GIANNI SCHICCHI von Giacomo Puccini und schließlich zum 450. Geburtstag von Claudio Monteverdi IL LAMENTO DELLA NINFA/IL BALLO DELLE INGRATE basierend auf den Kriegs- und Liebesmadrigalen seines 8. Madrigalbuches.
Neben dem Besuch der abendlichen Festivalaufführungen im Palazzo Ducale, im Kreuzgang von San Domenico sowie auf dem Landgut Masseria Luco lernen wir auf einem geführten Spaziergang Martina Franca näher kennen, und auf drei ganz- bzw. halbtägigen Busausflügen entdecken wir unter der Leitung eines deutschsprechenden örtlichen Tour Guides bedeutende Sehenswürdigkeiten Apuliens: das Trullidorf Alberobello, die seit der Antike bestehende heutige Provinzhauptstadt Tarent und das Castel del Monte des Hohenstaufenkaisers Friedrich II. Wer möchte, kann zudem am Tag nach dem dritten Opernabend mit dem Linienbus zum Baden an beide Meere gelangen, deren Distanz von Martina Franca in etwa gleich ist. Oder vielleicht wollen Sie ja den Festivalort auf eigene Faust erkunden oder einfach nur die Seele baumeln lassen, wozu natürlich ausreichende Gelegenheit gegeben ist.
 
 Leistungen: 
  • Flug mit Airberlin von Berlin-Tegel nach Bari über München und zurück
  • Gruppentransfer vom Flughafen Bari zum Hotel in Martina Franca und zurück
  • 8 Übernachtungen mit Halbpension im DZ (Einzelbelegungszuschlag-Zuschlag 120 €) mit Dusche/WC, Wi-fi und digitalem Satellitenfernsehen im Hotel Villa Rosa**** mit Swimmingpool und nur 900m vom Stadtzentrum Martina Franca entfernt
  • 3 Mittagessen mit regionalen und lokalen Spezialitäten in typischen Restaurants oder Trattorie
  • Reiseleitung durch den Musikwissenschaftler und Inhaber von Applausissimo, Dr. Ralf Krause
  • 4 Opernaufführungen
  • 1 Monteverdi-Aufführung
  • 3 kurze Operneinführungen (Dr. Ralf Krause)
  • Transfer vom Hotel zum Landgut Masseria Luco und zurück
  • 2 Tagesausflüge und 1 Halbtagesausflug mit Reisebus und Führungen durch deutschsprechende Tour Guides der Region Apulien
  • Sämtliche Eintritte
  • 1 DVD der Oper Aureliano in Palmira von Gioacchino Rossini , Bongiovanni, Edition Festival della Valle d'Itria
  • 1 Exemplar von Nicoletta De Rossi, Merian Live! Apulien, München 201
  • Sicherungsschein der R + V Versicherung
 
Teilnehmerzahl: 
min. 8, max. 16
 
Anmeldeschluss: 
25.05.2017
 
Veranstalter ist Applausissimo
 
26.07. – 03.08.2017
Im DZ ab 1790 €, EZ-Zuschlag: 120 €
Share by: